DVD-Filmklassiker "Die Heiden von Kummerow und ihre lustigen Streiche"

  

Seite:  1 

Der Schatz. Eine Weihnachtserzählung

Der Schatz. Eine Weihnachtserzählung

"Das Leben schreibt Geschichten, die besten vielleicht, wir wissen es. Dass das Leben auch Weihnachtsgeschichten schreibt, besser als der konstruierende Schriftsteller, ist weniger bekannt."  (Ehm Welk)


 

10,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 1-3 Tage ca. 1-3 Tage (Ausland abweichend)

Die Heiden von Kummerow und ihre lustigen Streiche

Die Heiden von Kummerow und ihre lustigen Streiche. DVD Spielfilmklassiker

Das pommersche Dorf Kummerow zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Wie jedes Jahr kehrt der zuverlässige und von der Dorfjugend verehrte Kuhhirte Krischan pünktlich zur Osterzeit nach Kummerow zurück und wird, von den Kindern leidenschaftlich umjubelt, empfangen. Schließlich steht ein traditionelles Ereignis bevor, bei dem der Schiedsrichter Krischan nicht fehlen darf: das Heidendöpen. Pastor Breithaupt, der Seelenhirte der Gemeinde, hält zwar viel von Tradition, von heidnischen Bräuchen aber gar nichts. Und dass der frisch gekürte Heidenkönig ausgerechnet seine Tochter Ulrike zur „Braut“ erhalten soll, verschlimmert den unliebsamen, seit Generationen erhaltenen Ritus natürlich erheblich. Seinen weitaus schlimmeren Widersacher findet Krischan in Müller Düker. Er will Krischan aus Kummerow vertreiben, koste es, was es wolle. Denn der kennt das dunkle Geheimnis in Dükers Vergangenheit. Doch das stört die kindlichen Protagonisten Martin, Johannes, Herrmann und Ulrike wenig, die auf ihre ganz eigene Weise zwischen den Dorfbewohnern, zwischen Christen und Heiden vermitteln.

"Das ist die Geschichte der Heiden von Kummerow. Eine Geschichte von Treue und Freundschaft, von guten und bösen Tagen, von Heiden und Gerechten und vom Sinn des menschlichen Daseins."

Von der meisterhaften Romanverfilmung ließ sich bereits ein Millionenpublikum begeistern.



 

19,99 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 1-3 Tage ca. 1-3 Tage (Ausland abweichend)

Malerhumor

Malerhumor. Heiteres in Poesie und Prosa aus dem Malerleben

Der Beruf des Malers ist eines der ältesten Handwerksformen in Deutschland und wohl auch einer der Heitersten unter allen Handwerksberufen. Unabhängig davon, dass es natürlich auch Höhen und Tiefen im Handwerk im Allgemeinen gibt und immer geben wird, sollte jeder Handwerker in der Ausübung seines Handwerks stets eine kleine Prise Humor besitzen. Und das Maler dazu imstande sind, beweist nicht zuletzt die vorliegende Sammlung humorreicher Poesie und Prosa aus dem Malerhandwerk, die immer wieder zum Schmunzeln bringt.
Das Buch vereint auf nahezu 200 Seiten Gedichte, Lieder, Witze, Rätsel, Anekdoten, Gesänge, Märsche, Schnadahüpfl, Deklamationen, Couplets, Duette, Soloszenen, Theateraufführungen (Schwänke), Festreden, Prologe, Toaste usw. zur Erheiterung bei Malerfestlichkeiten und im Kreise von Familie oder Freunden.
Die Originalausgabe des Buches von 1927, erschienen im Jüstel & Göttel Verlag Leipzig, besinnt wieder auf ein geselliges und mit viel Humor ausgeschmücktes Miteinander und Beisammensein gerade auch in einer Innung, das nie in Vergessenheit geraten sollte.

 

19,99 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 2 Wochen ca. 2 Wochen (Ausland abweichend)

Mein Land, das ferne leuchtet

Mein Land, das ferne leuchtet. Softcoverausgabe

Ehm Welks Erinnerungen an die Heimat seiner Kindheit, die in zeitlebens prägte, sind großartig: genau, liebevoll, authentisch, oft auch witzig. Die eingeflochtenen Betrachtungen zeugen von einer wohltuenden Welt- und Menschenliebe. Das ideale Buch für Nachttisch, um vor dem Schlafengehen noch ein paar kluge Seiten zu lesen, oder für einen Sommerurlaub im Spreewald oder in der Uckermark.


 

20,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 1-3 Tage ca. 1-3 Tage (Ausland abweichend)

  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
Shoplösung by Gambio.de © 2015