Ihr Warenkorb
keine Produkte

Die Wirtin von Briest

Art.Nr.:
9783943487695
Lieferzeit:
ca. 1-3 Tage ca. 1-3 Tage (Ausland abweichend)
14,99 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Die Wirtin von Briest


Inhalt
In ihrem Buch erzählt Käthe Linge die Geschichte ihres Lebens in der uckermärkischen Heimat vom Beginn der 60er-Jahre bis zum Jahr 2016. Käthe Linge kommt als Jugendliche in die Region, lebt Jahre in Golm und Briest. Ob in "Männerjobs" auf dem Feld oder in der Gastwirtschaft - Käthe Linge ist engagiert, couragiert, packt in allen Lebenslagen an und hat stets eine Lösung für scheinbar aussichtslose Situationen. Ihre fürsorgliche, oft mutige  Art macht sie beliebt bei Jung und Alt. Sie ist eine echte Powerfrau und buchstäbliche Mutter Courage. Damals wie heute, im hohen Alter, lässt sich Käthe Linge nicht unterkriegen und hat das Herz und die Zunge auf dem rechtem Fleck.
Doch, was hat ihr die Kraft gegeben, in schweren Zeiten durchzuhalten und immer wieder das Glück zu suchen? Lebensklug, zutiefst menschlich, bewegend und humorvoll blickt sie in ihrem Buch auf die Sonnen- und Schattenseiten des eigenen Lebens und die der Gesellschaft in zwei Staatssystemen. Entstanden ist ein ermutigendes Zeugnis der uckermärkischen Zeitgeschichte. Der beeindruckende Zeitzeugenbericht macht Mut, würdevoll, dankbar und selbstbestimmt alt zu werden.



Autor
Käthe Linge wurde 1933 in Hirschberg (Jelenia Góra) im Riesengebirge geboren, wo sie mit 3 Geschwistern ihre früheste Kindheit verbringt. Zeitweise wächst Sie bei ihrer Großmutter in Schlesien auf. Mit ihrer Familie zieht sie in den Jugend- und Schuljahren nach Finowfurt und Oderberg. Anfang der 1950er-Jahre heiratet Käthe Linge. Mit ihrem Mann und den 3 Kindern lebt sie in Golm. Käthe Linge arbeitet in der Landwirtschaft. Zunächst ist sie in der Feldarbeit tätig, zählt zu den ersten Traktoristinnen und ist schließlich Genossenschaftsbäuerin. Später leitet sie sehr erfolgreich und ideenreich die Konsum-Gaststätte in Briest und später in Fredersdorf, wo sie das Dorfleben aktiv ankurbelt. Seit 2005 lebt die hochbetagte, 9-fache Großmutter und 7-fache Urgroßmutter in Schwedt/Oder. Sie engagiert sich im Schwedter Seniorenverein, ist nach wie vor vielseitig interessiert, liebt Romme-Nachmittage und ist als Autorin der regionalen Zeitgeschichte tätig.
 

Bibliografie
Erscheinungstermin: März 2017
Seiten: 118 S.
Abbildungen, Fotos, Illustrationen: mit zahlreichen Fotos und Dokumenten
Einband: Paperback
Auflage: 1/2017
Sprache: Deutsch
Format: 12,5 x 19,0 cm
ISBN: 978-3-943487-69-5
Verlag: Verlagsbuchhandlung Ehm Welk 

 
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Sagenhafte Uckermark

Sagenhafte Uckermark. Sagen, Mythen,...

29,99 EUR
Sagenhafter Barnim

Sagenhafter Barnim

19,99 EUR
Shoplösung by Gambio.de © 2015