Ihr Warenkorb
keine Produkte

Das Tagebuch

Art.Nr.:
9783946815211
Lieferzeit:
ca. 1-3 Tage ca. 1-3 Tage (Ausland abweichend)
25,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Erscheint zur Frankfurter Buchmesse am 18.10.2019

Das Tagebuch - Nichts ist, wie es scheint

Ausgezeichnet mit dem Uckermärkischen Krimi-Albert-Award 2019 - Publikumspreis
  

Inhalt
Der Selbstmord einer Pflegedienstinhaberin ist der Auftakt zu einer brutalen Mordserie in der Uckermark. Auf den ersten Blick scheinen die Morde in keinem Zusammenhang zu stehen. Die Kriminalhauptkommissare Dirk Meinerjeck und Zenda Millow übernehmen die Ermittlungen und müssen dabei tief in die Abgründe der menschlichen Seele blicken. Verdächtige schweigen konsequent oder kommen auf sonderbare Weise ums Leben. Der Täter scheint den Ermittlern immer einen Schritt voraus zu sein. Das Auftauchen der Chronik und des Tagebuchs der Familie Heringson könnte endlich Licht in das Dunkel eines teuflischen Spiels bringen ...
 
Hochspannung mit überraschenden Wendungen

 
Autor
Thomas Neumann, Jahrgang 1967, wurde in Sachsen-Anhalt geboren. Er wuchs in Stralsund auf und studierte nach dem Abitur Zahnmedizin. Inzwischen lebt der selbstständige Zahnarzt, Autor und verheiratete Vater von 4 Kindern seit vielen Jahren in der Uckermark. Sein Krimi-Debüt "Das Tagebuch" gewann 2019 den Uckermärkischen Krimi-Albert-Award 2019 - Publikumspreis.
 

Bibliografie
Thomas Neumann
Das Tagebuch
Ausgezeichnet mit dem Uckermärkischen Krimi-Albert-Award 2019 - Kategorie Publikumspreis
Reihe: Uckermark-Krimi
Erscheinungstermin: Neuerscheinung im Oktober 2019
Hardcover
Format: 13,5 x 21,5 cm
Seiten: 448 
ISBN: 978-3-946815-21-1
Neuerscheinung
Verlag: Verlagsbuchhandlung Ehm Welk 

  

Shoplösung by Gambio.de © 2015