Mystische und mythische Orte in der Uckermark, im Barnim und in der Schorfheide

Art.Nr.:
9783946815020
Lieferzeit:
ca. 2 Wochen ca. 2 Wochen (Ausland abweichend)
25,00 EUR
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand

Mystische und mythische Orte in der Uckermark, dem Barnim und der Schorfheide. 

Lassen Sie uns in diese andere Welt eintauchen, in der die Logik nicht zählt und die Zeit keine Bedeutung hat.


Inhalt

Der Spuk- und Gespensterglaube wird niemals aus der Welt verschwinden, solange es Menschen auf der Erde gibt. (Richard Wossidlo)

Mystische und mythische Orte in der Uckermark, dem Barnim und der Schorfheide
In unserer rational geprägten Welt wirkt der Zauber mythischer und mystischer Orte zeitlos und unmittelbar auf wohl jeden Besucher, der sich auf diese Begegnung einlässt und seine Fantasie spielen lässt. Das flirrende Lichtspiel der ersten Sonnenstrahlen zwischen den Bäumen lässt kahle, abgestorbene Stämme wie mächtige Riesen erscheinen, im aufsteigenden Nebel über den Gewässern und Mooren tanzen scheinbar Feen oder Seejungfrauen und geheimnisvolle Laute, die die Stille unter den Baumwipfeln in der Nacht durchdringen, kommen anscheinend aus einer anderen Welt.
In früheren Zeiten fehlten noch wissenschaftlichen Erklärungen für viele rätselhaft anmutende Phänomene der Natur. Wie gelangten riesige Findlinge in die Region hierher? Warum gibt es hier, weitab vom Meeresstrand, versteinerte Meeresmuscheln und wem gehörten die kleinen Tongefäße, die bei Erdarbeiten gelegentlich zu Tage kamen?
Götter, Riesen, Zwerge und mystische Fabelwesen wurden als Urheber angesehen und von Generation zu Generation über Jahrhunderte in Sagen und Legenden überliefert. Etliche Mythen reichen weit in die Vergangenheit zurück und sind älter als die geschriebene Geschichte. Unter dem Einfluss der christlichen Religion änderte sich oft die Form, der eigentliche Kern blieb jedoch gewahrt. Aus alten Gottheiten einer Naturreligion wurden teuflische, dämonische Gestalten, Kobolde, Hexen oder Fabelwesen in Tiergestalt.
Lassen Sie uns in diese andere Welt eintauchen, in der die Logik nicht zählt und die Zeit keine Bedeutung hat. Alte, mit Feldsteinen gepflasterte und schlichte Landwege führen zu den verschiedenen mystischen und mythischen Orten. Dabei erstreckt sich diese Reise nicht nur auf die Waldgebiete, auch im offenen Gelände gibt es geheimnisvolle Steinkreise, mit Wasser gefüllte rätselhafte Sölle oder eigenartig anmutende Bäume. Auch die Städte und Dörfer weisen zahlreiche sehenswerte Stätten auf, die eigene Mythen erzählen...

 

Bibliografie
Autor: Dr. Lutz Libert
Seiten: ca. 128
Abbildungen, Fotos, Illustrationen: mit zahlreichen Fotos und Abbildungen
Einband: Hardcover
Auflage: Neuerscheinung im Dezember 2020
Sprache: Deutsch
Format: 14,8 x 21,0 cm
ISBN: 978-3-946815-02-0
Verlag: Verlagsbuchhandlung Ehm Welk 


 
Shoplösung by Gambio.de © 2015