So ist's Brauch

Art.Nr.:
9783943487251
Lieferzeit:
ca. 1-3 Tage ca. 1-3 Tage (Ausland abweichend)

So ist's Brauch. Bräuche und Traditionen in Uckermark und Barnim



Inhalt
Das Buch stellt fundiert und inspirierend die wichtigsten Stationen des reichen regionalen Brauchtums und regionaler Traditionen im Jahreslauf in der Uckermark und im Barnim vor. Sie sind wichtiger Bestandteil der Geschichte, der gegenwärtigen Kultur, der Regionalentwicklung und Ausdruck des menschlichen Miteinanders. Fast Vergessenes wird wiederbelebt, Aktuelles dokumentiert. Mit der bunten Vielfalt der Masken, Lieder und ritualisierten Handlungen, die Unglück abwehren und Segen stiften sollen, wird jahrhundertealtes Wissen überliefert. Dabei spielt die reiche Sagen- und Legendenwelt eine wichtige Rolle. Benachbarte Regionen, das Oderbruch, Vorpommern, die Neumark und Mecklenburg finden dabei ebenfalls Berücksichtigung, haben sich doch etliche Bräuche über die Landesgrenzen hinaus gegenseitig beeinflusst.
Ein wesentliches Merkmal der Bräuche und Traditionen ist ihre Wandelbarkeit. Sie sind nicht starr und unveränderlich, sondern werden veränderten Bedingungen angepasst und bleiben dadurch lebendig.
Das vorliegende Buch soll dazu beitragen, die regionalen Bräuche und Traditionen zu pflegen und zu bewahren.
Ein wahrer Buchschatz für alle Heimat- und Regionsverbundenen.


Autor
Dr. phil. Lutz Libert, Jahrgang 1949, lebt in Prenzlau. Nach dem Abitur in Wittstock/Dosse studierte er in Leipzig Museologie und an der Humboldt-Universität zu Berlin Ethnographie. Er promovierte mit einer Studie zur Gegenwartsvolkskunde. Seit Mitte der 1970er-Jahre ist er in verschiedenen Museen der Uckermark und Mecklenburgs tätig und begleitete als Projektleiter den Aufbau des Tabakmuseums in Vierraden. Er erarbeitete im Auftrag des Museumsverbandes Brandenburg Sammlungsbewertungen und Profilierungskonzeptionen für Museen mehrerer Landkreise in Brandenburg und ist als Bodendenkmalpfleger tätig. Zu seiner wissenschaftlichen Arbeit gehören die Projektierung und Umsetzung von Museumsausstellungen, Vorträge sowie zahlreiche populärwissenschaftliche und regionalgeschichtliche Veröffentlichungen. 


Bibliografie
Erscheinungstermin: November 2015
Seiten: ca. 200 S.
Abbildungen, Fotos, Illustrationen: mit zahlreichen Abbildungen
Einband: Hardcover
Sprache: Deutsch
Format: 14,8 x 21,0 cm
Reihe: Uckimar-Heimatbibliothek
ISBN: 978-3-943487-25-1
Verlag: Verlagsbuchhandlung Ehm Welk 


Weitere Publikationen des Autors
Dr.Lutz Libert: Chronica. Die Geschichte der Stadt Angermünde
ISBN 978-3-943487-58-9

Dr. Lutz Libert, Margret Sperling: Shalom. Die Geschichte der jüdischen Bürger in Angermünde 1681 bis 1942
ISBN 978-3-943487-34-3

Dr. Lutz Libert, Verlagsbuchhandlung Ehm Welk: Wunderweiße Zeit. Von Martinstag bis Lichtmess in Uckermark und Barnim
ISBN 978-3-943487-09-1
Shoplösung by Gambio.de © 2015