Die Heiden von Kummerow und ihre lustigen Streiche. DVD Spielfilmklassiker

Art.Nr.:
9783943487046
Lieferzeit:
ca. 1-3 Tage ca. 1-3 Tage (Ausland abweichend)

Die Heiden von Kummerow und ihre lustigen Streiche. DVD-Spielfilmklassiker


Inhalt
Das pommersche Dorf Kummerow zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Wie jedes Jahr kehrt der zuverlässige und von der Dorfjugend verehrte Kuhhirte Krischan pünktlich zur Osterzeit nach Kummerow zurück und wird, von den Kindern leidenschaftlich umjubelt, empfangen. Schließlich steht ein traditionelles Ereignis bevor, bei dem der Schiedsrichter Krischan nicht fehlen darf: das Heidendöpen. Pastor Breithaupt, der Seelenhirte der Gemeinde, hält zwar viel von Tradition, von heidnischen Bräuchen aber gar nichts. Und dass der frisch gekürte Heidenkönig ausgerechnet seine Tochter Ulrike zur „Braut“ erhalten soll, verschlimmert den unliebsamen, seit Generationen erhaltenen Ritus natürlich erheblich. Seinen weitaus schlimmeren Widersacher findet Krischan in Müller Düker. Er will Krischan aus Kummerow vertreiben, koste es, was es wolle. Denn der kennt das dunkle Geheimnis in Dükers Vergangenheit. Doch das stört die kindlichen Protagonisten Martin, Johannes, Herrmann und Ulrike wenig, die auf ihre ganz eigene Weise zwischen den Dorfbewohnern, zwischen Christen und Heiden vermitteln.

"Das ist die Geschichte der Heiden von Kummerow. Eine Geschichte von Treue und Freundschaft, von guten und bösen Tagen, von Heiden und Gerechten und vom Sinn des menschlichen Daseins."

Von der meisterhaften Romanverfilmung ließ sich bereits ein Millionenpublikum begeistern.



Bibliografie
DVD-Spielfilmklassiker nach dem weltbekannten Roman Ehm Welks
Prädikat "Wertvoll" der Filmbewertungsstelle Wiesbaden
1967, DVD-ROM, Deutsch
Laufzeit ca. 90 Minuten, Farbe, Dolby Digital 2.0
Jewelbox, 13,5 x 19,0 cm
FSK 6
978-3-943487-04-6

Verlagsbuchhandlung Ehm Welk 


 

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Die Heiden von Kummerow und ihre lustigen Streiche

Die Heiden von Kummerow und ihre...

6,30 EUR
Shoplösung by Gambio.de © 2015